Loreley

11/2009 Akazie aus Stockerau geschält, geschnitzt, geschliffen, gewachst Höhe ca 12cm, ø ca 8 cm Die Loreley räkelt sich verführerisch auf ihrem Felsen aus Akazienborke und bezaubert nicht nur durch ihre unwiderstehlichen Formen. Die Oberfläche dieser Skulptur ist von feinstem Schliff. Sie zu berühren, entlockt so manchem Mund mitunter eines der gebräuchlichsten Modewörter unserer Zeit: "Geil!". So wie in der Legende ist der betörende Liebreiz der singenden Loreley trügerisch und führt manchen in die Irre: ändert sich die Perspektive der Betrachterin oder des Betrachters, scheint dieses zauberhafte Wesen unter anderem die Gestalt eines Wals anzunehmen, oder sich als Ohrmuschel darzustellen.